Die Welt der Intercoiffure

Intercoiffure ist die größte private Vereinigung von Spitzencoiffeuren mit circa 3500 Mitgliedern in weltweit 55 Ländern. In Deutschland dürfen zur Zeit über 300 Salons von 80000 die Auszeichnung „Intercoiffure“ führen. Um Mitglied in der Vereinigung der Intercoiffure zu werden, muss der Friseurmeister vorgeschlagen werden oder sich dafür bewerben. Dabei gehören Aspekte, wie eine fachlich herausragende Qualität, Ausbildung des Nachwuchses auf höchstem Niveau, absolute Kundenorientierung, überdurchschnittlicher Service, eine erkennbare menschliche, ethische und moralische Gemeinsamkeit sowie Akzeptanz der Intercoiffure-Standards zu den Aufnahmekriterien der Vereinigung.

Damit der Qualitätsstandard gehalten wird, stellen sich die Mitglieder der Intercoiffure jedes Jahr gleich mehrmals der Überprüfung ihrer Salons durch anonyme Tester. Optik, Empfang, fachliche Leistung, Beratung, Service – ca. 120 Kriterien werden von  den Mitarbeitern eines unabhängigen Testinstituts bei anonymen Salonbesuchen bewertet und zu einer Gesamtbewertung addiert. Nur die Salons, die diese Tests bestehen, werden ausgezeichnet und dürfen weiterhin die  5-Sterne Auszeichnung „Intercoiffure“ führen.

Sie erkennen ein Mitglied der Intercoiffure-Vereinigung am stilvollen Markenzeichen – dem fünfzackigen Stern mit stilisierter Weltkugel.